Zentral und dennoch ruhig: Wohnen in beliebter Wohnlage von Radevormwald
Objektdaten
Objektnummer 63612-2948
Objektart Renditeobjekt
Ort Radevormwald - Zentrumsrand
Nutzungsart Anlage, Wohnen
Zimmer 10
Wohnfläche 204,28 m2
Baujahr 1930
Bezug nach Absprache
Provision 3,57 % bei Kaufvertrag inkl. Mwst
Kaufpreis 170.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Gas, Etage
Balkon/Terrasse 0/2
vermietbare Fläche 204,28 m2
Grundstücksfläche 657,00 m2
Rolladen
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse H
Endenergieverbrauch 344.3 kWh/(m²·a)
Gültig bis 24.06.2024

Beschreibung

Um 1930 wurde dieses Dreifamilienhaus in Massivbauweise in einer ruhigen Seitenstraße eines Wohngebietes errichtet. Jede Etage bietet eine Wohneinheit, so dass insgesamt drei Wohnungen zur Verfügung stehen. Je nach Bedarf können die Einheiten im Ober- und Dachgeschoss bezugsfrei übergeben werden.
Das Erdgeschoss wurde aus zwei Wohneinheiten zusammen gelegt, so dass hier ca. 73 m² Wohnfläche mit vier Zimmern, einer Küche, zwei Dielen und zwei Tageslichtbädern zur Verfügung stehen. Das 1. Obergeschoss bietet die zweite Wohneinheit, die von ihrer Raumaufteilung identisch zur Erdgeschosswohnung ist. Das Dachgeschoss verfügt über eine kleinere Wohnung mit 57 m² mit zwei Zimmern, Küche, Diele und Tageslichtbad.
Die jeweiligen Bäder sind aus den 70-ern und entsprechen nicht dem heutigen Zeitgeist. Alle drei Einheiten verfügen über isolierverglaste Fenster mit Rollläden, die 1980 bzw. 2006 modernisiertnisiert wurden. Geheizt wird jeweils mit einer Gas-Etagen-Heizung aus den 90-er Jahren; die Warmwasseraufbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer.
Für jede Mieteinheit stehen ein separater Keller sowie ein gemeinsamer Wirtschaftsraum zur Verfügung. Die Zufahrt links neben dem Haus führt zu einem kleinen Hinterhof, auf dem sich zwei große Holzschuppen zur Unterbringung von Gartengeräten befinden. Auch die herrliche Terrasse mit angrenzender Grünfläche ist von dieser Zufahrt aus zu erreichen. Im hinteren Bereich des Gartens befindet sich eine zweite angelegte Terrassenfläche für die Mieter. Ein Gewächshaus sowie ein Blumen- bzw. Gemüsebeet geben dem Garten eine besonders idyllische Atmosphäre. Genutzt und gepflegt wird dieser derzeit von einer Mietpartei im Haus. Eine weitere Zugangsmöglichkeit zum Garten bietet sich durch eine Kellertüre auf der Rückseite des Hauses.

Lage

Am Stadtrand von Radevormwald, in einer Seitenstraße eines gewachsenen Wohngebietes, ist dieses herrliche Dreifamilienhaus gelegen. Besonders beliebt ist diese Gegend aufgrund ihrer zentralen und dennoch ruhigen Lage. In 10 Gehminuten erreicht man das Zentrum von Radevormwald. Sowohl Kindergärten als auch Schulen, Apotheken und Ärzte findet man hier. Für Naturliebhaber ist das nahegelegene Wiebachtal mit seinen zahlreichen Wald - und Feldwegen ideal geeignet. Die Rundwanderwege A2 und A3 verlaufen durch dieses Naherholungsgebiet. Entlang des Wiebachs, ein Nebenfluss der Wupper, der in die Wuppertalsperre mündet, kann man wunderbare Wanderungen unternehmen. Eine starke Infrastruktur bietet der nahegelegene Busbahnhof, den man in ca. 10 Gehminuten antrifft. Von hier aus fahren sämtliche Linien Richtung Wuppertal, Remscheid, Ennepetal, Hückeswagen und Lüdenscheid. Ist man lieber mit dem PKW unterwegs, erreicht man über die Bundesstraße 229 die A1 mit den Anbindungen an die A46 und die A43.

Sonstige Angaben

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 25.06.2016
Endenergiebedarf Wärme: 344.3 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Energieeffizienzklasse: H
Baujahr: 1930

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe