Objektdaten
Objektnummer 20014-A-10608
Objektart Haus
Ort Hachenburg VG - Giesenhausen
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 16
Wohnfläche 500,00 m2
Baujahr 1976
Bezug n.V.
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 249.900 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Oel, Gas, Zentral
Garagen/Stellplätze 1/1
Nutzfläche 257,00 m2
Grundstücksfläche 1.300,00 m2
Keller
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Endenergieverbrauch 194 kWh/(m²·a)
Gültig bis 24.04.2024
Baujahr (nach Ausweis) 1976

Beschreibung

Bei diesem außergewöhnlichen Verkaufsangebot handelt es sich um ein ehemaliges Gaststättengebäude, das ca. 1973 errichtet und im Laufe der Zeit um einen weiteren Anbau sowie zwei separate Wohnungen erweitert wurde. Alle drei Einheiten verfügen über eigene Eingänge sowie Treppenhäuser. Der Alt- und Anbau sind derzeit dennoch miteinander verbunden und über die Kellerräume im Erdgeschoss sowie über den Flur im Obergeschoss begehbar. Die Räumlichkeiten des derzeit bewohnten Anbaus befinden sich im Obergeschoss und werden über einen großen, einladenden Dielenbereich betreten. Hier stehen Ihnen neben einem Gäste-WC, ein helles Dusch-/Wannenbad mit großer Eckbadewanne und einem praktischen Abstellraum weiterhin eine Wohnküche mit Zugang zur Terrasse zur Verfügung. Der geräumige Wohn-/Essbereich und das Schlafzimmer zählen eigentlich zum Hauptgebäude, werden derzeit aber vom Anbau mit genutzt. Über den bereits erwähnten Wohnbereich des Anbaus erhalten Sie Zugang zum Flur des Hauptgebäudes. Hier befinden sich insgesamt vier Zimmer und ein Dusch-/Wannenbad. Über eine Treppe gelangen Sie ins Erdgeschoss. Dieses beherbergt eine große Küche, drei weitere Räumlichkeiten, den Gastraum mit massiver Theke, einen großen Saal ( ca. 16,80m lang, ca. 7m breit) mit eigenem Eingang, Herren- und Damen WC's sowie einen abtrennbaren Zwischenraum. Die Wohnung im Obergeschoss mit ca. 125 m² ist aktuell leer stehen und besticht durch eine ansprechende Raumaufteilung sowie helle und freundliche Räumlichkeiten. Hier stehen Ihnen neben einem Wohnzimmer, zwei Schlafzimmern (eins mit Balkon) und einer großen Küche weiterhin ein helles Dusch-/Wannenbad mit Eckbadewanne, ein Waschraum und ein Büro zur Verfügung. Die Wohnung im Dachgeschoss mit ca. 114 m² ist derzeit noch bewohnt und besitzt ebenfalls ein Dusch-/Wannenbad mit Eckbadewanne, ein Kinderzimmer, ein Schlafzimmer, einen Abstellraum sowie einen großen Wohn-/Essbereich.

Ausstattung

Die Beheizung der Räumlichkeiten der verschiedenen Einheiten erfolgt separat:

Gaststättengebäude: mittels Öl-Zentralheizung
Anbau: mittels Gas-Zentralheizung
Wohnungen: über eine gemeinsame Gas-Zentralheizung

Die Böden im gesamten Objekt sind teils mit Fliesen, Teppich oder Laminat ausgelegt.
Als sichere Abstellmöglichkeit Ihrer PKW stehen Ihnen neben einer Garage, ausreichende Stellplätze vor dem Objekt zur Verfügung.

Raumaufteilung:
Altbau (OG): Wohn-/Esszimmer, Schlafzimmer, drei Zimmer, Dusch-/Wannenbad
Altbau (EG): Küche, Zimmer, Raum mit anliegendem WC, Gastraum mit Theke, Saal mit sep. Eingang, Kegelbahn, Damen- und Herren WC's, Zwischenraum

Anbau (ca. 50 m²): Eingang, Treppenaufgang zum OG, Flur, Gäste-WC, Dusch-/Wannenbad, Abstellraum, Küche, Zugang zur Terrasse

Whg. OG (ca. 125 m²): Flur, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Büro, Waschküche, Dusch-/Wannenbad, Schlafzimmer mit Balkon
Whg. DG (ca. 117 m²): Wohn-/Esszimmer, Schlafzimmer, Dusch-/Wannenbad, Kinderzimmer, Abstellraum

Lage

Das angebotene Objekt befindet sich in einer Ortsgemeinde im Herzen des Westerwaldes im Natur- und Landschaftsschutzgebiet der 'Kroppacher Schweiz'. Die Kroppacher Schweiz gehört zu der landschaftlich schönsten Gegend des Westerwaldes. In ca. 10 km Entfernung erreichen Sie den historischen Stadtkern von Hachenburg - hier stehen Ihnen neben zahlreichen Geschäften des täglichen Bedarfs, Banken, Ärzten, Apotheken und Discountern und einem Bahnhof weiterhin ein umfangreiches Bildungsangebot durch eine Grund- sowie weiterführende Schulen und Kindergärten zur Verfügung. Weitere Einkaufsmöglichkeiten, Schulen uvm. befinden sich außerdem in der Stadt Altenkirchen (ca. 8 km).
Den nächsten Autobahnanschluss (A3) finden Sie im ca. 30 km entfernten Mogendorf vor.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 26 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.


Die Käuferprovision beträgt 3,57% inkl. MwSt.

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 24.04.2014
Endenergiebedarf Wärme: 194 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Baujahr: 1973

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe