Ein Handwerkerprojekt - Ausbau eines Dachbodens im 8-Familienhaus in Leichlingen
Objektdaten
Objektnummer 20050-8881
Objektart Wohnung
Ort Leichlingen
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 2
Wohnfläche 46,00 m2
Baujahr 1963
Kaufpreis 29.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand Erstbezug
Heizung Gas
Garagen/Stellplätze 0/1
Keller
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse D
Endenergieverbrauch 121 kWh/(m²·a)
Gültig bis 19.04.2016
Baujahr (nach Ausweis) 2016

Beschreibung

Sie sind Unternehmer/Bauträger oder selbst handwerklich geschickt und verfügen in Ihrem näheren Umkreis über Handwerker (z.B. Zimmermann, Dachdecker, Fliesenleger, Elektriker etc.)?
Dann haben wir hier was für Sie!

Eine Dachgeschoss-Einheit (aktuell Speicherboden), die zum Selbstausbau durch den Erwerber vorgesehen ist. Die hierfür nötige Baugenehmigung liegt uns bereits vor.

Der zur Zeit leere Dachspeicher im 3. Obergeschoss wird seitens des Erwerbers ausgebaut. Hier kann eine Neubauwohnung mit 2 Zimmer plus Küche, Diele, Bad und einer Wohnfläche von knapp 46 m² entstehen.

Ausstattung

Renovierungsmaßnahmen

Ende 2015 bis Anfang 2016 wurden diverse Renovierungen und Modernisierungen im und am Haus durchgeführt.

Investitionen von insgesamt über 150.000 EUR für:

+Neue Brennwert-Heizung im Keller
+Neue Dacheindeckung
+Neugestaltung und Renovierung der Hausfassade
+Erneuerung der Haustür- und Fensteranlage im Treppenhaus
+Renovierung Treppenhaus
+Check der Balkone und teilweise Renovierung
+Teilweise Erneuerung der Trinkwasser-Leitungen im Keller
+Neue Gegensprechanlage
+Diverse Renovierungen in einzelnen Wohnungen


Der Energieausweis

Der Energiebedarfsausweis vom 20.04.2016 weist einen Wert von 121,8 kWh/(m²a) aus (Energieeffizienzklasse D).
Baujahr des Hauses ist hier mit 1963 dokumentiert, die Beheizung erfolgt über eine Gas-Brennwertheizung (Baujahr 2016).


Der Kaufpreis

Der Kaufpreis für den Erwerb des Dachbodens inklusive vorliegender Baugenehmigung und inklusive anteiliger Kostenübernahme für die Dacherneuerung beträgt 29.000 EUR.

Der zu dieser Einheit gehörende Stellplatz befindet sich direkt vor dem Haus und wird für 5.000 EUR mit verkauft.


Die Courtage

Eine zusätzliche Vermittlungsgebühr fällt für Sie nicht an.

Lage

Die Blütenstadt Leichlingen, die sich ihren Beinamen durch die vielen Obstplantagen als Obstkammer des Bergischen Landes verdient hat, liegt im nördlichen Zipfel des Rheinisch-Bergischen Kreises; zwischen den Ballungskernen Köln, Leverkusen und Düsseldorf.

Der nur wenige Hundert Meter entfernte Bahnhof bietet zudem mit der Zug-Linie RB 48 eine Verbindung in Richtung ''Opladen-Köln (HBF)-Bonn'' bzw. nach ''Solingen-Wuppertal (HBF)''.

Durch die nahe gelegene Autobahn A3 in Richtung Oberhausen/ Frankfurt am Main sind Sie zügig mit dem Auto im Ruhrgebiet oder in Köln. Außerdem besitzt Leichlingen eine Anschlussstelle an die Zubringerautobahn A542 zur A59 in Richtung Düsseldorf.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe