Kompakt, klein und sparsam - Kleines Haus für den kleinen Geldbeutel!
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-13586
Objektart Haus
Ort Höhn - Höhn
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 2
Wohnfläche 87,00 m2
Baujahr 1960
Bezug sofort
Provision 6,49 % inkl. Mwst
Kaufpreis 55.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Oel, Zentral
Schlafzimmer 1
Badezimmer 1
Garagen/Stellplätze 1/2
Balkon/Terrasse 0/1
Grundstücksfläche 650,00 m2
Keller
Dachboden
Kamin
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse H
Endenergieverbrauch 448 kWh/(m²·a)
Gültig bis 21.02.2027
Baujahr (nach Ausweis) 1960

Beschreibung

Dieses Kaufangebot ist eine günstige Alternative für Käufer ohne großen Anhang. Sie haben auf ca. 86 m², genügend Fläche für Ihre Wohnträume, wie Atelier, Dachstudio oder Ähnliches. Das Erdgeschoss umfasst neben Flur, Wohnzimmer und Esszimmer, ein Bad sowie ein Schlafzimmer. Treppaufwärts gelangen Sie in das noch nicht ausgebaute Dachgeschoss, welches noch weiteres Potenzial an Wohnfläche anbietet.

Aufteilung:
KG: Teilunterkellerung, 2 Räume
EG: Flur, Küche mit Bad, Wohnen, Essen, Schlafen
DG: noch nicht ausgebaut

Ausstattung

Derzeit wird das Haus mittels einer Öl-Zentralheizung beheizt. Es befindet sich jedoch ein Erdgasanschluss an der Straße. Ein Kabelanschluss an der Straße ist vorhanden, derzeit wird mittels Schüssel empfangen.

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 21.02.2017
Endenergiebedarf Wärme: 448 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Energieeffizienzklasse: H
Baujahr: 1960

Lage

In der zweitgrößten Gemeinde im Westerburger Land, werden Sie dieses schnuckelige Einfamilienhaus finden. Die Großgemeinde befindet sich direkt an der B 255 zwischen Bad Marienberg, Rennerod und Westerburg. Pendlerfreundlich sind die Anbindungen an die A 3 ( Limburg, Montabaur) sowie A 45 (Sauerlandlinie, Dortmund-Aschaffenburg) zu erreichen.

Kindergarten- und Grundschulkinder können die ortsansässigen Einrichtungen besuchen (Grundschule, Förderschule, Kinderfördergarten). Für die heranwachsenden Kinder stehen in den Gemeinden Rennerod, Westerburg und Bad Marienberg jegliche Schulsysteme zur Verfügung.

Sonstige Angaben

Im oberen Westerwald, nahe der Hessischen Grenze ist die Gemeinde und Verbandsstadt Westerburg zu finden. Eingebettet in eine waldreiche Umgebung im Schaafsbach Tal nennen ca. 5.500 Einwohner den anerkannten Fremdenverkehrsort ihren Wohnort.
Gegliedert in weitere 3 Stadtteile Gershasen, Wengenroth und Sainscheid und Ortschaften drum herum bilden das Westerburger Land. Über den Eisenbahnverkehr erreichen Pendler, Schüler und Reisende Ihre Zielorte direkt und unkompliziert. Angeschlossen an die Westerwald-Sieg-Bahn der Hessischen Landesbahn und Rheinland-Pfalz-Takt fahren stündlich Züge an und durch die Landesgrenzen Hessen und Kreis Altenkirchen. Anschlussstellen für Pendler mit Auto sind ca. in 20 Kilometer zu erreichen (A3, A 45 und A 48). Alle nötigen Bildungseinrichtungen für Kleinkinder bis Schüler sind zahlreich vor Ort vertreten.

Die Käuferprovision beträgt EUR 3.570,- inkl. MwSt.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe