Objektdaten
Objektnummer 20014-A-13970
Objektart Haus
Ort Hachenburg VG - Marzhausen
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 5
Wohnfläche 154,00 m2
Baujahr 1974
Bezug sofort
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 121.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Oel, Zentral
Schlafzimmer 2
Badezimmer 2
Garagen/Stellplätze 2/0
Balkon/Terrasse 0/1
Boden Fliesen, Teppich, Laminat
Grundstücksfläche 1.056,00 m2
Keller
Gäste-WC
Dachboden
Rolladen
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse G
Endenergieverbrauch 218 kWh/(m²·a)
Gültig bis 12.05.2027
Baujahr (nach Ausweis) 1974

Beschreibung

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein 1974 errichtetes, zweigeschossiges Einfamilienhaus. Das Objekt verfügt über drei vollwertige Wohnräume ( zwei Schlafzimmer + Wohn-/Esszimmer im Erdgeschoss) sowie über zwei Räumlichkeiten im Dachgeschoss, die nach §50 Abs. 3 LBO nicht als offizieller Wohnraum gelten, seinerzeit aber als Kinderzimmer genutzt wurden.
Die Immobilie ist freistehend, voll unterkellert und befindet sich auf einem 1.056 m² großen Grundstück. Der Zustand kann als renovierungsbedürftig beschrieben werden.
Das Erdgeschoss wird über eine großzügige Diele betreten und beherbergt neben den zwei bereits erwähnten Schlafzimmern, weiterhin ein Tageslicht-Bad samt Dusche und Badewanne, ein Gäste-WC sowie eine gemütliche Wohnküche. Ein Zimmer gegenüber der Küche kann z.B. als Büro, Bügel- oder Gästezimmer genutzt werden.
Der große Wohn-/Essbereich mit Ausgang auf die nach Osten ausgerichtete Terrasse, stellt den Lebensmittelpunkt der Immobilie dar und bietet viel Platz für die ganze Familie.
Weiter im Dachgeschoss finden Sie zwei Räumlichkeiten (ehem. Kinderzimmer) und ein Duschbad vor. Der große Speicher im linken Gebäudeteil sorgt für weiteren Stauraum und Abstellfläche und kann bei Bedarf ausgebaut werden.
Der Vollkeller des Wohnhauses stellt Ihnen zu guter Letzt zwei sep. Kellerräume, Heizkeller, Ölkeller eine große Doppelgarage mit zwei Einzeltoren zur Verfügung.


KG: Flur, zwei Kellerräume, Heizkeller, Ölkeller, Doppelgarage
EG: Diele, zwei Schlafzimmer, Tageslichtbad, Gäste-WC, Büro, Wohn-/Esszimmer, Wohnküche, Terrasse
DG: zwei Räume, Flur, Tageslicht-Duschbad, ausbaubarer Speicher

Ausstattung

Die Räumlichkeiten des Wohnhauses werden mittels einer Öl-Zentralheizung (Firma Brötje 1996) beheizt und verfügen über isolierverglaste Holzfenster inkl. Rollläden.
Die Böden sind mit Teppich, Laminat und Fliesen ausgelegt.

Lage

Das Wohnhaus befindet sich am Rande der Kroppacher Schweiz, in einer ruhigen Ortsgemeinde, ca. 5 km von Hachenburg und ca. 10 km von Altenkirchen entfernt. Vor Ort steht Ihnen ein Gemeindehaus sowie eine Freizeitanlage mit Grillhütte zur Verfügung, die als gern besuchte Begegnungsstätten der Ortschaft dienen. Wanderfreunde und Naturliebhaber kommen auf den umliegenden Rad- und Wanderwegen mit Ruhebänken auf ihre Kosten.
Die örtliche Bushaltestelle ist fußläufig zu erreichen.
Im nahegelegenen Hachenburg finden Sie alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, sowie Ärzte, Banken, Apotheken, behördliche Einrichtungen und zahlreiche Discounter vor. Auch weiterführende Schulen, eine Grundschule und Kindergärten sind hier angesiedelt. Das Private Gymnasium Marienstatt liegt ca. 6 km entfernt. Kinder der Ortschaft besuchen die Kindertagesstätte Hattert und die Grundschule Kroppach. Für ein umfangreiches Freizeitangebot sorgen u.a. das bekannte Löwenbad, Minigolf, Bowling, Kino und zahlreiche Vereine.
Zu den Autobahnanschlüssen der A 3 (Mogendorf ca. 27 km und Dierdorf ca. 22 km) gelangt man über die B 8/B 413.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler auftreten. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 27 km)und Dierdorf (ca. 22 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt., mindestens jedoch 3.570 EUR inkl. MwSt.

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 12.05.2017
Endenergiebedarf Wärme: 218 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Energieeffizienzklasse: G
Baujahr: 1974

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe