Für Angelfreunde - Gepflegte Teichanlage inkl. Wirtschaftsgebäude, Stellplätzen und Weidefläche
Objektdaten
Objektnummer 20014-A-13967
Objektart Grundstück
Ort Hachenburg VG - Hattert
Nutzungsart Gewerbe
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 195.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Grundstücksfläche 30.936,00 m2

Beschreibung

Bei diesem interessanten Verkaufsangebot handelt es sich um eine sehr gepflegte sowie schön gelegene Teichanlage. Die Anlage ist aktuell verpachtet und besitzt neben einem großen, geschotterten Parkplatz und einem erst 2014 errichteten Wirtschaftsgebäude (Nutzfläche ca. 55m²) weiterhin zwei Hütten und einen älteren Stall in dem aktuell zwei Pferde untergestellt werden. Das Objekt verfügt über eine große Teeküche, einen geräumigen Kühlraum sowie über drei sep. WCs (Damen/Herren/Betreiber), wodurch es ideal zur Bewirtung anwesender Angelfreunde im kleinen Rahmen geeignet ist.
Das Objekt ist seit 2014 an den öffentlichen Kanal angeschlossen und besitzt zudem über einen Trinkwasseranschluss und eine eigene Stromleitung. Das Gelände ist komplett eingezäunt (Zaunhöhe 1,80 m + zwei große, abschließbare Zufahrtstore) und kann über einen geschotterten Fahrweg erreicht werden.

Flurstück 73: 16.391 m² Landwirtschaftsfläche
Flurstück 137: 8.634m² davon 5.199 m² Landwirtschaftliche Betriebsfläche, 2.137 m² Teich, 871 m² Teich, 427 m² Teich
Flurstück 135: 2.783 m² Grünland
Flurstück 136: 3.128 m² Grünland

Unbefristetes Mietverhältnis seit dem 01.12.2014 (Kündigungsfrist 1 Monat zum Monatsende)
Nettokaltmiete p. M. : 1.000 EUR + MwSt. zzgl. Nebenkosten.

Ausstattung

Das Pultdach des Wirtschaftsgebäudes ist mit roten Betondachsteinen eingedeckt. Die Räumlichkeiten werden mittels Strom-Einzelversorgung beheizt.
Die Warmwasseraufbereitung erfolgt ebenfalls über Strom.
Bei den Fenstern handelt es sich um isolierte Kunststofffenster.

Lage

Die Teichanlage befindet sich am Ortsrand einer freundlichen Gemeinde, nur wenige Kilometer von der historischen Löwenstadt Hachenburg enfernt.
Vor Ort haben sich neben einem Kindergarten auch mehrere Gasthöfe niedergelassen. Die zentral gelegene Bushaltestelle sorgt für eine gute Anbindung. Auch das Freizeitangebot für Groß und Klein kommt hier nicht zu kurz - im Ort befinden sich eine Sporthalle, die regelmäßig für Feste oder von Musik-, Tanz- und Sportvereinen genutzt wird, sowie zwei Grillhütten, vier Tennisplätze, Spiel- und Bolzplätze, eine Reithalle, ein Reitplatz sowie ein Jugendraum.
Die Bahnstrecke Limburg-Altenkirchen erreichen Sie in wenigen Fahrminuten bei Müschenbach.
Die nächsten Autobahnanschlussstellen sind in Dierdorf oder Mogendorf an der A 3 Frankfurt–Köln, etwa 20 Kilometer entfernt. Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 26 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt., mindestens jedoch EUR 3.570,00 inkl. MwSt.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe