Wohlfühlen am Waldrand mit unverbaubarer Blick -Sofort bebaubares Baugrundstück in ruhiger Lage
Objektdaten
Objektnummer 20014-A-12239
Objektart Grundstück
Ort Hachenburg VG - Limbach
Nutzungsart Wohnen
Provision 9,39 % inkl. Mwst
Kaufpreis 19.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Grundstücksfläche 977,00 m2

Beschreibung

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein schön gelegenes Baugrundstück (Hanglage) mit einer attraktiven Grundstücksgröße von ca. 977 m².
Das Grundstück ist voll erschlossen und kann sofort bebaut werden. Die Hanglage ermöglicht Ihnen einen freien Blick über naheliegenden Wiesen und Wälder.
Laut Bauamt liegt kein Bebauungsplan vor. Im Flächennutzungsplan handelt es sich um ein Mischgebiet.

Ihre Vorteile im Überblick:
- kinderfreundliche und ruhige Wohnlage
- Kindergärten, Grundschule und Kleinkindgruppe vor Ort
- Infrastruktur vorhanden

Ausstattung

Gern unterbreiten wir Ihnen auch Vorschläge für die Errichtung Ihres individuellen Eigenheims. Wir sind offizieller Vertriebspartner der Firma Heinz-von-Heiden und können Ihnen somit schlüsselfertige Massivhäuser anbieten. Vereinbaren Sie einfach ein persönliches Beratungsgespräch in unserem Büro.

Lage

Das Baugrundstück befindet sich am Ortsrand einer familienfreundlichen Gemeinde innerhalb des schönen Westerwaldes. So stehen Ihnen hier neben zwei Arztpraxen, eine Zahnarztpraxis, ein Tierarzt, das Gesundheitszentrum und ein Seniorenzentrum sowie weiterhin zwei Banken, eine Rechtsanwaltskanzlei, mehrere Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe der unterschiedlichsten Art und Größe, drei Metzgereien, vier Bäckereien, das bekannte Dorfmuseum uvm. zur Verfügung. Sport- und Naturliebhabern wird ein aktives und breit gefächertes Vereinsleben jeder Altersklasse angeboten. Eine über 50 Kilometer gut ausgeschilderte Wanderstrecke lädt zu jeder Jahreszeit zu einem unvergesslichen Tagesausflug ein. Auch das Bildungsangebot der kleineren Bürger kommt hier nicht zu kurz. So stehen Ihnen in der Gemeinde insgesamt vier Kindergärten für die Betreuung von Kindern über 3 Jahren zur Verfügung. Eine Kleinkindgruppe die auf die Bedürfnisse der Kinder zwischen dem ersten und dritten Lebensjahr ausgerichtet ist wurde zusätzlich eingeführt. Desweiteren verfügt der Ort über eine eigene Grundschule. 2010/11 entstand zudem unter Kooperation die örtliche Werkrealschule (Klassen 5-8). Eine Hauptschule befindet sich in einem Ortsteil.
Weiterführende Schulen, eine Grundschule, Kindergärten aber auch Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Banken, Discounter, Apotheken und behördliche Einrichtungen befinden sich in der historischen Stadt Hachenburg in ca. 7 km Entfernung.
Die nächsten Anschlussstellen an die A 3 (Köln–Frankfurt am Main) sind in Montabaur und in Mogendorf. Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 26 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.


Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt., mindestens jedoch EUR 1.785,00 inkl. MwSt.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe