Familie, Fernblick, Wohlfühlen! - ca. 687 m² sofort bebaubar
Objektdaten
Objektnummer 20014-A-10844
Objektart Grundstück
Ort Hachenburg VG - Streithausen
Nutzungsart Wohnen
Provision 6,64 % inkl. Mwst
Kaufpreis 26.900 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Grundstücksfläche 687,00 m2

Beschreibung

Bei dem hier angebotenen Grundstück handelt es sich um ein voll erschlossenes, ca. 687 m² großes Baugrundstück innerhalb eines familienfreundlichen Neubaugebiets. Der Bereich ist verkehrsberuhigt und liegt in Nähe eines Wendehammers direkt am Waldrand. Hier können Sie Ihre Kinder beruhigt und sicher spielen lassen.
Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Fernblick über Wiesen und Wälder der Umgebung.
Das Grundstück liegt in einem allgemeinen Wohngebiet.

Ihre Vorteile im Überblick:
- günstiger Einstieg für Familien
- ruhige und kinderfreundliche Wohnlage
- Grundschule vor Ort
- toller Fernblick
- Waldranlage

Allgemeines Wohngebiet
Haustyp: Einzelhaus
Eingeschossig
Grundflächenzahl 0,4
Geschossflächenzahl 0,5
Satteldach/Walmdach
offene Bauweise

weitere Angaben des Bebauungsplans liegen vor.

Ausstattung

Gern unterbreiten wir Ihnen auch Vorschläge für die Errichtung Ihres individuellen Eigenheims. Wir sind offizieller Vertriebspartner der Firma Heinz-von-Heiden und können Ihnen somit schlüsselfertige Massivhäuser anbieten. Vereinbaren Sie einfach ein persönliches Beratungsgespräch in unserem Büro.

Lage

Dieses schöne Baugrundstück befindet sich in einer Ortsgemeinde der Verbandsgemeinde Hachenburg unmittelbar am Westerwaldsteig gelegen! - Eine Ortsgemeinde zum Wohlfühlen! Die wunderbare, ruhige Lage des Grundstücks bietet optimale Voraussetzungen für Familien mit Kindern oder Naturliebhaber, die einen idyllischen Wohnsitz suchen. Nur ca. 5 km von der Stadt Hachenburg entfernt bietet der Ort mit einem Sportplatz, einer Bücherei, Kinderspielplätzen, Freizeitanlagen, einem Festplatz sowie einem ausgedehnten Wanderwegenetz und mehreren Vereinen und örtlichen Veranstaltungen, attraktive Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt. Eine gute Busverbindung finden Sie hier ebenfalls vor. Für ein ausreichendes Bildungsangebot sorgt die Region ebenfalls, so befindet sich vor Ort eine Grundschule, das altsprachliche Private Gymnasium Marienstatt, das von der Zisterzienserabtei Marienstatt getragen wird erreichen Sie in nur ca. 5 Fahrminuten. Weitere schulische Einrichtungen befinden sich in Hachenburg oder Altenkirchen.

Die nächsten Autobahnauffahrten befinden sich im ca. 25 km entfernten Dierdorf oder in Mogendorf in ca. 30km.
Der nächstgelegene ICE-Halt befindet sich in Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main in ca. 40km Entfernung.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 26 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.


Die Vermittlungsprovision beträgt EUR 1.785,-.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe